Autor Heinz-Georg Thiemann

Über einige berufliche Stationen ist Heinz-Georg Thiemann zum Inhaber eines Spieleladens in Essen, seinem Heimatort, geworden.

Neben seiner beruflichen Beschäftigung mit Spielen hat es ihn aber auch immer gereizt, eigene Spiele zu erfinden.
Es hat dann aber doch etliche Jahre gedauert, bis er auf sein erstes veröffentlichtes Spiel blicken konnte. Wichtig ist ihm in seinen Spielen, dass die Spieler auch geistig gefordert werden. Das Glückselement sollte nur eine untergeordnete Rolle spielen

seine Spiele

Sein erstes veröffentlichtes Spiel erschien 2008 und trug den Titel PLANET STEAM. Es ist ein sogenanntes Wirtschafts- und Aufbauspiel, welches in der nahen Zukunft spielt. Ein besiedlungsfähiger Planet, eben ‚Planet Steam’, wurde von der Menschheit entdeckt und wird für die spätere Besiedlung vorbereitet. Dier erste Auflage erschien im Ludo Art-Verlag und wurde später noch einmal von Fantasy Flight Games neu aufgelegt.

Mit DOMUS DOMINI ist sein zweites Spiel bei franjos erschienen. Es ist vom Regelwerk deutlich einfacher als Planet Steam. Doch ist es dem Autor gelungen, auch bei DOMUS DOMINI den Glücksfaktor weitgehend aus dem Spiel herauszuhalten.

zum Seitenanfang